Hundeschreck / Hundevertreiber – Empfehlungen und Alternativen

Der Hundeschreck ist ein schonendes Abwehrsystem gegen fremde Hunde im eigenen Garten, das üblicherweise mit Ultraschalltönen oder Wasserstrahlen funktioniert.

Allzu häufig kann es vorkommen, dass streunende Hunde oder sogar Nachbarshunde in fremdes Grundstück eindringen und mühsam gepflegte Gärten beschmutzen. Auch der Geruch des Kots der Hunde kann zu einem Problem führen, da er weitere streunende Hunde anzieht.

Wenn der Gartenzaun das Eindringen des Tieres nicht verhindern kann ist es wichtig, eine alternative Abwehr anzuwenden. Hier gibt es wie auch bei Katzenvertreibern den Hundeschreck mit Wasserstrahl, den Ultraschall Hundeschreck, der durch Tonfrequenzen das Tier vertreibt oder natürliche Hundesprays und -pulver, die den Geruchssinn des Hundes ansprechen.

Wann wird ein Hundeschreck benötigt?

Ein Hundeschreck wird dann benötigt, wenn der Garten nicht ausreichend durch einen Zaun geschützt wird und so regelmäßig fremde Hunde eindringen können um unliebsame Hinterlassenschaften wie Kot im gepflegten Garten zu hinterlassen. Gerade Hundebesitzer sollten sich einen Hundeschreck zulegen, da das Verhalten des eigenen Haustieres negativ beeinflusst werden kann, wenn ein anderer Hund ihren Garten markiert.

Hundeschreck mit Ultraschalltönen

So funktioniert ein Hundeschreck mit Ultraschallton: Durch einen Infrarot (PIR) Bewegungsmelder aktiviert sich der Vertreiber sobald ein warmer Körper in den Erfassungsbereich des Gerätes kommt. Daraufhin wird ein Ultraschallton in hohen Frequenzen erzeugt, der für den Hund sehr unangenehm ist und diesen vertreibt. Die Kosten liegen bei diesem Hundeschreck bei ca. 20-40 Euro.

Vorteile

  • Geräte mit Batterie, Solar oder Netzbetrieb.
  • Für Menschen nicht hörbar.
  • Wasserdicht.

Nachteile

  • Trotz teilweise sehr positiver Kundenrezensionen ist Effektivität nicht bewiesen.

Hundeschreck mit Ultraschalltönen – Aktueller Bestseller bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
VOSS.sonic 2000 Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb und Blitz gegen Katzen, Hunde, Marder,...
  • VIELFÄLTIGE EINSATZMÖGLICHKEITEN: Die Frequenzen des Ultraschall-Tiervertreibers sind individuell...
  • WIRKUNGSVOLLE TIERABWEHR: Das Gerät sendet hochfrequente Töne in unterschiedlicher Höhe aus, die für...
  • SMARTER INFRAROT-BEWEGUNGSMELDER: Auch bei absoluter Dunkelheit wird die Bewegung des unerwünschten...
  • SOLARBETRIEB: Kann dank der mitgelieferten Akkus bei jeder Witterung eingesetzt werden. Die wieder...
  • DEUTSCHER HERSTELLER | DEUTSCHER SUPPORT: Deutsche Firma mit Vertrieb und Service in Deutschland. 100%...

Hundeschreck mit Wasserstrahl

So funktioniert ein Hundeschreck mit Wasserstrahl: Die meisten Modelle werden an einen Wasserschlauch angeschlossen, der bei Bedarf einen bis zu zehn Meter weiten Wasserstrahl aussendet. Die Weite des Strahls kann dabei entsprechend der örtlichen Gegebenheiten eingestellt werden. Gesteuert wird das Gerät durch einen integrierten Bewegungsmelder, der den Strahl nach wenigen Sekunden wieder abstellt. Die Wasserfontäne sorgt dafür, dass der Hund vertrieben wird. Die Kosten des Hundeschrecks mit Wasserstrahl liegen bei ca. 40 – 90 Euro.

Vorteile

  • sehr effektiv durch Bewegungsmelder.
  • Bespritzung bis 10 m Entfernung möglich. (Weite variabel einstellbar)
  • hält auch Tiere wie Katzen, Füchse und Marder fern.

Nachteile

  • Wasseranschluss, Stromanschluss oder Batterie werden benötigt.

Hundeschreck mit Wasserstrahl – Aktueller Bestseller bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Gardigo Wasserstrahl Tiervertreiber | Reiherschreck, Katzenschreck, Hundeschreck | Reichweite bis zu...
  • Der Wasser-Tiervertreiber vertreibt Hunde, Katzen, Vögel, Reiher oder Wildtiere von Teichen, Gärten und...
  • Der Bewegungsmelder des Tierschrecks erfasst die Tiere und sendet einen Wasserstrahl aus welcher die...
  • Bei den Tieren setzt ein natürlicher Lerneffekt ein und sie meiden in den meisten Fällen den überwachten...
  • Der Wasserstrahl hat eine Reichweite von bis zu 10 m. Der Betrieb des Gerätes erfolgt mit normalen 2x AA...
  • DEUTSCHER SERVICE | DEUTSCHER HERSTELLER: Unser Firmensitz mit Vertrieb und Support sind in Deutschland. Im...

Kaufkriterien Hundeschreck

  • Durchlesen von Kundenrezensionen
  • Tests von renommierten Verbraucherorganisationen wie ököTest und Stiftung Warentest (falls vorhanden)
  • Schonender Umgang mit dem Tier
  • Umweltverträglichkeit
  • Stromversorgung prüfen

Hundeschreck Test: Testberichte und Testsieger

Es gibt keine Testberichte von ökoTest, Stiftung Warentest oder den Magazinen Mein schöner Garten und Gartenflora in diesem Jahr. Deswegen bietet es sich an Kundenrezensionen zum Hundeschreck zu lesen.

Magazin/ Verbraucherorganisation Jahr Hundeschreck Test vorhanden?
Stiftung Warentest 2018 Es gibt leider keinen Hundeschreck Test
ökoTest 2018 Es gibt leider keinen Hundeschreck Test
Mein schöner Garten 2018 Es gibt leider keinen Hundeschreck Test
Gartenflora 2018 Es gibt leider keinen Hundeschreck Test

Alternative zum Hundeschreck: : Hundeabwehrpulver

Die empfohlenen Hundeabwehrmittel sind in Form von Pulver oder Spray erhältlich. Einige dieser Mittel sollen einen bitteren Geruch haben, den Hunde nicht mögen, oder riechen wie Urin von Raubtieren und schrecken die Hunde so ab. Das Granulat soll einfach an der zu schützenden Stelle als Spur ausgestreut werden.

Vorteile

  • Natürliche Inhaltsstoffe.
  • Witterungsbeständig.
  • Dauerhaft wirksam.

Nachteile

  • keine Nachteile bekannt.

Hundeabwehrmittel – Aktueller Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Ultraschall Hundeabwehr "DOGCHASER"
  • Frequenzbereich 20.000 - 25.000 Hz,
  • Schalldruck 135 dB,
  • Spannungsversorgung über 9 V Blockbatterie (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Maße 94 x 60 x 27 mm,
  • Wirkungsbereich ca. 5 - 6 m

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*