Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Tiervertreiber Themenseite. Hier finden sie eine Sammlung an Informationen, Vergleiche und Kauftipps um Schädlinge und unliebsame Tiere möglichst schonend von ihrem Grundstück beziehungsweise aus ihrem Garten zu vertreiben.

Tiervertreiber für den Garten

Insbesondere Gartenbesitzer sind häufig durch Nager, Vögel, oder Maulwürfe geplagt, die ihren mühsam gepflegten Garten durch Kot beschmutzen, Erdhügel aufwerfen, oder sich am Obstbaum oder Gemüsebeet bedienen. Aber auch streunende Hunde können bei Zugangsmöglichkeiten zum Garten Kot hinterlassen und das Verhalten des eigenen Haustieres stören, wenn dieses sieht, dass ein anderer Hund sein Revier markiert. In diesen Fällen sollte über die Anschaffung eines Tiervertreibers oder Tierschrecks nicht gezögert werden.

Tiervertreiber für das Haus

Nicht nur im Garten, sondern auch am oder im Gebäude kann durch Ratten oder Vögel erheblicher Schaden angerichtet werden. Ratten können durch die Kanalisation oder Türspalten in das Haus eindringen und Lebensmittel, Einrichtung und Elektronik ernsthaft beschädigen und im schlimmsten Falle bei Kontakt mit dem Menschen gefährliche Krankheiten übertragen. Aber auch Vögel sind ärgerliche Plagen, wenn sie sich an die Hausfassade machen oder die Leistung von Solarpaneelen beeinträchtigen.

Diese Seite soll für Tiere schonende Abwehrmechanismen vorstellen, die das eigene Grundstück wieder Schädlingsfrei machen soll, bzw. das Zuhause präventiv schützen sollen.