Rattenschreck / Rattenvertreiber – Empfehlungen und Alternativen

Effektive Tipps zur Rattenvertreibung

Ein Rattenschreck ist ein Gerät, welches als Abwehrmethode von Ratten eingesetzt wird. Der Rattenschreck funktioniert häufig über einen Ultraschall, der unangenehme Töne für Ratten verursacht und sie dadurcht vertreibt.

In das Haus drängen sich Ratten meistens durch die Kanalisation, kaputte Rohre oder Türspalten ein um nach Nahrung zu suchen. Aber auch außerhalb des Hauses wie in Garagen, Scheunen, oder bei Mülltonnen suchen Ratten nach Lebensmitteln, Material zum Nestbau oder nisten sich im schlimmsten Falle ein. Bei einer Rattenplage darf nicht gezögert werden einen Rattenvertreiber anzuschaffen.

Wann wird ein Rattenschreck benötigt?

Ratten stellen eine große Belästigung für den Menschen dar. Bei Konfrontation ist es dringend notwendig zu handeln, denn:

  1. Ratten sind Lebensmittelschädlinge, da sie diese konsumieren oder mit ihren krankheitserregenden Ausscheidungen beschmutzen.
  2. Bei Kontakt übertragen Ratten ernstzunehmende Krankheiten und Seuchen.
  3. Das Haus beschmutzen sie mit Kot und Urin, beschädigen Einrichtung und im schlimmsten Falle Elektronik.

Rattenschreck mit Ultraschall

So funktioniert der Rattenschreck mit Ultraschall: Das Ultraschallgerät erzeugt für die Ratten unangenehm hohe Töne, die sie vertreiben sollen. Das Gerät gibt abwechselnd sehr niederfrequente elektromagnetische Wellen und zwei Arten von Ultraschallwellen aus. So können die Nager sich nicht an die Frequenzen gewöhnen und anpassen.

Vorteile

  • umweltfreundlich und ohne Chemie.
  • einfache Handhabung.
  • auch zur Prävention geeignet.
  • Töne für den Menschen nicht wahrnehmbar.

Nachteile

  • Effektivität nicht bewiesen, da Tiere unterschiedlich empfindlich sind.

Ultraschall Rattenschreck

Bestseller Nr. 1
ISOTRONIC...
  • EFFEKTIVER NAGERSCHUTZ - Mäuse und Ratten fühlen sich durch die Ultraschallwellen des Sendergerätes...
  • EINFACHE ANWENDUNG - Batterien einsetzen (6 x AAA, nicht enthalten), einschalten und an gewünschter Stelle...
  • KEIN GEWÖHNUNGSEFFEKT - Durch die Wechselfrequenz verringert sich der Gewöhnungseffekt, Abwehr-und...
  • UMWELTFREUNDLICH - Mäuse- und Rattenvertreiber ohne Köder oder Gift, Alternative oder in Kombination zur...
  • REICHWEITENSTARK - Bis zu 40 qm können Ultraschall-Wellen gesendet werden, durchdringen keine Wände - 1x...

Kaufkriterien für einen Rattenschreck

  • Handelt es sich um ein oder mehrere Tiere?
  • Was sagen Kundenrezensionen zum Rattenschreck?
  • Gibt es Testberichte oder Rattenschreck Tests von renommierten Organisationen?

Rattenschreck Test: Testberichte und Testsieger

Zum Rattenschreck sind im diesen Jahr von den folgenden Verbraucherorganisationen und Magazinen noch keine Testberichte veröffentlicht worden.

Magazin/ Verbraucherorganisation Jahr Rattenschreck Test vorhanden?
Stiftung Warentest 2018 Nein, Rattenschreck Test nicht vorhanden
ökoTest 2018 Nein, Rattenschreck Test nicht vorhanden
Mein schöner Garten 2018 Nein, Rattenschreck Test nicht vorhanden
Gartenflora 2018 Nein, Rattenschreck Test nicht vorhanden

Wie bei anderen Tiervertreibern wirkt der Rattenschreck bei den einen sehr effektiv, bei den anderen weniger. Wichtig ist daher immer, die Anleitung auf dem Beipackzettel des Rattenvertreibers genau zu befolgen.

Alternative zum Rattenschreck mit Ultraschall

Der Rattenschreck mit Ultraschall ist eine schonende Methode für das Tier und wird deswegen empfohlen. Alternativen sind die Lebendfalle und das Rattengift, das jedoch nur durch einen Spezialisten eingesetzt werden darf.

Rattenvertreiber Lebendfalle

So funktioniert eine Lebendfalle: Die Auslösung der Lebendfalle erfolgt über ein Kontaktgestänge in der Mitte der Draht-Falle. Die beköderten Rattenfallen sollten dort aufgestellt werden, wo der Kot oder Schmierspuren der Ratte zu finden sind. Die Lebendfallen sollten zweimal täglich kontrolliert werden. Aus Tierschutzgründen müssen die Ratten-Lebendfallen außerdem Futter, Wasser und Nistmaterial enthalten. Wenn ein Tier gefangen wurde muss es in ausreichender Entfernung befreit werden.

Vorteile

  • ausreichend bei nur einer oder wenigen Ratten.
  • eignet sich auch zum Fang ähnlich großer Tiere wie: Marder, Hasen, Katzen, Fuchs, Kaninchen, oder Waschbären.

Nachteile

  • Das Tier muss nach Fang in ausreichend weite Distanz weggebracht werden, sonst kommt es eventuell zurück.

Rattenfalle – Aktueller Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
TK Gruppe Timo Klingler XXL...
  • Lebendfalle Rattenfalle Maderfalle Kastenfalle aus Metall für Maus, Ratte, Mader und Ungeziefer uvm.
  • Perfekt geeignet für Alle Arten von Tieren - 1 Eingang mit Köderaufbau
  • Gehäuse aus robustem Drahtgeflecht für universalem Einsatz im Garten & Haus
  • Sehr große Lebenfalle ermöglicht auch das Fangen von großen Tieren
  • Stabile Lebendfalle mit Drahtverstärkung und Rastmechanik - Größe: 250x90x90 mm

Ratten mit Rattengift vertreiben

So funktioniert Rattengift: Rattengift enthält blutgerinnungshemmende Wirkstoffe – so genannte Antikoagulanzien, an denen die Tiere erst nach einigen Tagen durch innere Blutungen verenden. Der Einsatz von Rattengift sollte nur durch einen Spezialisten geschehen.

Vorteile

  • Durch zeitverzögerte Verendung können Ratten keinen Zusammenhang zwischen Tod ihres Artgenossen und Ködergift herstellen.

Nachteile

  • nur durch Spezialisten durchführbar.

Rattengift – Aktueller Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
Sugan Rattenköder Pad 400 g
  • Coumatetralyl 27 mg/kg (0,0027 %)
  • gebrauchsfertiger Portionsköder mit Langzeitwirkung
  • optimal für den Innen- und Außenbereich
  • hochattraktiv für Ratten
  • BAuA Zulassungsnummer: DE-0015601-14

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*