Eine Terrasse einrichten – Ideen und Inspirationen

Viele Menschen träumen von einer schönen Terrasse, doch erst schicke Möbel, Pflanzen und Accessoires machen sie so richtig wohnlich. Zudem bietet ein passender Sichtschutz die nötige Privatsphäre. Eine gemütliche und einladende Terrasse erfordert etwas Planung und insbesondere Ideen. Der folgende Beitrag gibt nützliche Tipps, wie der Aufenthalt im Freien sehr angenehm gestaltet und eine Ruheoase errichtet werden kann, die zum Verweilen einlädt.

liege-883094_640

Die passenden Möbel für die Terrasse

Die Auswahl an Terrassenmöbeln ist mittlerweile sehr groß, doch in erster Linie sollten sie wetterfest sein. Es sind inzwischen ganze Polstergruppen für den Außenbereich erhältlich, die sich von den Sofas oder Sesseln im Wohnzimmer kaum noch unterscheiden. Insbesondere der Onlinehandel bietet zahlreiche Produkte und Ideen, um die Terrasse zu verschönern. Wichtig sind insbesondere die Sitzmöglichkeiten. Welche Ausführung optimal geeignet ist, ist natürlich vom Platzangebot der Terrasse und der Anzahl der Personen, die sie regelmäßig nutzen, abhängig. Grundsätzlich ist es so, dass die Möbel bei einer sehr kleinen Fläche nicht zu breit oder klobig sein dürfen. Hier sind Gartenmöbel aus Rattan sehr gut geeignet. Wenn mehr Platz vorhanden ist, können auch rustikale Sitzgarnituren aus Holz gewählt werden. Doch nicht nur die Tische und Stühle spielen auf der Terrasse eine wichtige Rolle. Ab und an soll auch gemütlich entspannt und relaxt werden. Daher sollten auf der Terrasse zum Lesen oder für ein Nickerchen auch genügend gemütliche Plätze vorhanden sein. Hierfür kann eine kleine Entspannungsecke eingerichtet werden, beispielsweise mit Liegen, die am Kopf- und Fußende verstellt werden können. Mit einer passenden Polsterauflage lässt es sich viele Stunden darauf aushalten.

Schutz vor Sonne

Ohne einen Sonnenschutz lässt es sich insbesondere im Hochsommer draußen nicht lange aushalten. Wer entspannt schon gern unter einer starken Sonneneinstrahlung, mal ganz abgesehen vom Gesundheitsrisiko. Daher ist ein Sonnenschirm zur Sitzgruppe unverzichtbar. Im Trend liegen die Ampelschirme, die aufgrund der besonderen Bauweise einen idealen Sonnenschutz bieten. Der Ampelschirm überzeugt mit einer eleganten Form. Daher werden diese Modelle nicht nur im privaten, sondern ebenso im gewerblichen Bereich immer beliebter, da sie Design und Funktionalität gleichermaßen vereinen. Bei diesen platzsparenden Schirmen ist der Ständer nicht in der Mitte, sondern seitlich versetzt angebracht. Der Schirm hängt an einem Metallgestänge. Zudem bietet er dank der Schwenkarme auch einen Neigungswinkel, sodass der Ampelschirm der Sonne entsprechend angepasst werden kann. Die SunLiner GmbH bietet verschiedene leicht zu bedienende und formschöne Ampelschirme an, die qualitativ hochwertig und perfekt für die Terrasse sind.

Sichtschutz auf der Terrasse

Da die Terrasse im Sommer ein weiteres Zimmer im Freien ist, darf natürlich auch der passende Sichtschutz nicht fehlen, um die Privatsphäre zu wahren. Sichtschutzwände aus Naturmaterial, beispielsweise Bambus oder Weide erfüllen diese Anforderungen. Auch mit Sichtschutzelementen aus Kunststoff kann die Terrasse witterungsbeständig abgetrennt werden. Ein Paravent ist eine einfache und schnelle Möglichkeit für einen Sichtschutz. Dieser wird nur bei Bedarf aufgestellt oder mit Dübeln und Schrauben dauerhaft sicher angebracht. Als Terrassenlicht sind vor allem Windlichter sehr stimmungsvoll. Auch Wandleuchten oder Strahler werden gern verwendet. Letzteres sorgt auch unter Pflanzen für ein schönes Licht. Solarleuchten, die in verschiedenen Formen und Farben erhältlich sind, stellen eine kostenfreie Alternative dar.

Mit Pflanzen Gemütlichkeit auf die Terrasse bringen

Viele wünschen sich schöne Stunden Entspannung. Daher sollte die Terrasse weder trist noch grau sein, sondern vor Farben sprühen. Eine Terrasse ohne Pflanzen ist nahezu undenkbar, denn erst durch Petunien, Geranien, Fuchsien etc. entsteht eine gemütliche Wohlfühloase und es wird gute Laune verbreitet. Bei den Kübelpflanzen kann zwischen Busch oder Stämmchen, Grün- oder Blütenpflanzen und vielem mehr gewählt werden. Mit Margeriten, Geranien, Zitruspflanzen, Palmen etc. stehen zahlreiche Kübelpflanzen zur Verfügung. Auch die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig: Mit Stämmchen können Eingänge betont, Kletterpflanzen bieten einen Sichtschutz und Sommerblumen machen den Sitzplatz attraktiv. Die mobilen Pflanzen in Gefäßen können ganz nach Bedarf platziert und umgesetzt werden. Eine wunderschöne Terrasse mit einer strahlenden Blütenpracht in harmonischen Farben macht jedes Gärtnerherz glücklich. Empfindlichere Pflanzen müssen im Winter jedoch in einem frostfreien Raum untergebracht werden.

Tipps beim Einrichten der Terrasse im Überblick:

  • Wie viele Personen sollen Platz auf der Terrasse finden? (Anhand dessen Sitzgelegenheiten wählen)
  • Wie soll der Ort überwiegend genutzt werden? Zum Essen, Entspannen oder Arbeiten?
  • Werden ein Sonnen, Wind- und Sichtschutz benötigt?
  • Wie soll die Terrasse begrünt werden?

Eine Terrasse einzurichten, ist nicht schwer, da der Handel viele schöne Möbel und Accessoires bereithält. Holz schafft eine gemütliche und behagliche Atmosphäre. Werden dann noch die genannten Tipps beachtet, wird es auf der Terrasse richtig wohnlich und gemütlich.

2 Kommentare

  1. Ein paar tolle Tipps!
    Bezüglich Sicht und Sonnenschutz habe ich auch eine schöne Idee im Magazin von Gartenhaus GmbH gefunden. Dort gibt’s eine Anleitung für den Bau eines Pavillons aus Europaletten, aus denen man auch prima einen Zaun oder wunderbare Gartenmöbel bauen kann. Mit ein wenig Talent und Bearbeitung sehen die dann auch richtig klasse aus.
    Ich habe mir selbst diesen Herbst schon einen Tisch und zwei Sofas daraus für den Garten gemacht. Da kommt dann nur noch eine Sitzauflage drauf, die es bequem macht. Wenn man die ein wenig abschleift und lasiert, halten die auch prima gegen Wind und Wetter. Hab bisher nur Lob dafür geerntet!

  2. Ich kann euch nur zustimmen, dass der Sichtschutz auf der Terrasse sehr wichtig ist.
    Mein Freund und ich möchten unseren Garten und damit auch die Terrasse erneuern.
    Wir haben natürlich schon ganz bestimmte Vorstellungen bezüglich der Möbel und der Terrassenplatten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*